kürzlich...

ARCHIV 

Erste Drohne mit 3D Laserscan in Österreich - Revolution der Vermessung

Erstmals ist es nun auch in Österreich möglich, eine Drohne mit 3D Laserscan, zur Vermessung komplizierter Geländeformen, einzusetzen. Das Airborne Laser Scanning (ALS) ermöglicht eine äußerst präzise sowie kosten- und zeiteffiziente Messmethode. Die damit ausgerüstete Drohne schließt die Lücke zwischen der terrestrischen Vermessung kleinerer Objekte und dem zeit- und kostenintensiven Einsatz von Flugzeugen mit Laserscan. Verantwortlich für diese innovative Entwicklung zeichnet das kürzlich von Vermessung Angst, ADP Rinner und dem Startup Skyability gegründete Konsortium. Die Technologien Airborne Laserscanning (ALS), Mobile Laserscanning (MLS) und Terrestrisches Laserscanning (TLS) sollen

 
 
 

KONTAKTIEREN SIE UNS
CONTACT US:

© 2019 - 2020 ANGST GROUP